0171-5017145 hallo@alex-schliep.de

Mein Tag in 12 Bildern

Mit 12 von 12 nehme ich dich mit durch meinen (All-)Tag: ungefiltert, echt und kurz & knackig. 😀

Neugierig, wie ein ganz normaler Tag bei mir so aussieht?

Dann let’s go:

Coffee first! Danach kann ich noch immer die Welt retten. 😉 Um 5:50 Uhr in der früh funktioniert einfach noch nichts anderes, als meine Kaffeemaschine zu bedienen.
6:00 Uhr: Kaffee auf dem Balkon. Die Ruhe genießen und in Ruhe den neuen Tag begrüßen. 10 Minuten nur für mich, bevor es „richtig“ losgeht.
Um 07:00 Uhr sind die Straßen noch leer. Auf dem Weg zum Auto begegnet mir keine Menschenseele.

Warum ich bereits so früh aus dem Haus bin? Ich bin nebenberuflich selbständig. Aus voller Überzeugung und mit absoluter Begeisterung. Der einzigste Nachteil ist tatsächlich, früh aus dem Haus zu müssen. Denn ich zähle nicht gerade zu den frühen Würmern, eher zu den Nachteulen.

Auf dem Weg zur Arbeit höre ich jeden Morgen eines meiner Hörbücher. Derzeit sind es „Die Seiten der Welt“. Hierin geht es um die Magie, Büchermagie und sprechende Ledersessel. Ich liebe es, beim Autofahren in phantasievolle Welten abzutauchen. Kann ich wirklich nur empfehlen.
Stimmt…. der Tank war ja auch noch leer. Aber ich liege heute so gut in der Zeit, dass ich vor dem Büro auch noch völlig stressfrei an der Tankstelle anhalten kann.
Entspannt auf Arbeit angekommen. Die Sonne schein. ich habe gute Laune. Der Tag wird ganz sicher super.
08:00 Uhr Kaffee im Büro. Und dann rocke ich für die nächsten 6 Stunden hier meine To-Do’s. Chacka!
Es sind ja bekanntlich die kleinen Dinge im Leben, die einem das Herz erwärmen. Dieser kleine Blumengruß stand heute morgen noch nicht vor der Haustür. Soooo schön! Lieben Dank, lieber Hausmeister. Eine wirklich schöne Idee.
Zu Hause angekommen, erst mal Katerchen begrüßen.
Einkäufe auspacken. Heute Abend machen wir uns einen „griechischen Abend“. Wir, das sind meine beiden Teenager und ich. Uups… ich hab den Rotwein vergessen. Na, wird sicherlich auch so gehen.
Noch eine blumige Überraschung! Das Blümchen war heute morgen aber noch nicht auf meinem Balkon. Also das Blümchen schon. Aber die Blüte nicht. Was für ein schöner, blumiger Tag.

Vor dem griechischen Abend kommt aber noch Runde 2 meines Arbeitstages: als Virtuelle Assistentin und Pinterest-Beraterin arbeite ich die 2. Hälfte des Tages im Homeoffice. Jetzt lese ich erstmal meine E-Mails und beantworte die Fragen meiner Pinterest-Kundin. Und dann fehlt ja noch der Blogartikel. Aber das ist locker zu schaffen, bevor es griechisch wird. 🙂

Ok… Runde zwei meines Arbeits-Tages muss warten. Wenn mein bester Freund einfach so fragt, ob ich ein paar Minuten Zeit zum Telefonieren haben, dann HABE ich ein paar Minuten Zeit zum Telefonieren, auch wenn ich sie eigentlich nicht habe. Sch..ß auf To-Do-Liste!
Aber E-Mails schaffe ich noch locker, bis er zum SOS-Call anruft…

Meine Bild-Reihe endet um 16:30 Uhr. Mein Tag allerdings noch lange nicht… 💙

Vielen Dank für`s Ansehen!

Liebe Grüße Alex

Cookie Consent mit Real Cookie Banner